Drei lehrreiche Monate – mein Praktikum bei Aufgesang

von | 30. Mai 2022 | Aufgesang intern, Uncategorized

Lesedauer: 4 Minuten

Praktikantin Annika

Das dreimonatige Praktikum von Annika im Online-Marketing neigt sich dem Ende zu. In ihrem Praktikumsbericht erzählt sie euch, wie ihr das Agenturleben gefallen hat und welche Eindrücke sie gewinnen konnte.

Hallo Annika! Danke, dass du dir am Ende deines Praktikums einen Moment Zeit nimmst, um deine Erfahrungen zu teilen. Stell dich gerne erst einmal vor.

Hallo, das mache ich sehr gerne. Ich bin Annika, 23 Jahre alt und studiere an der IU Internationale Hochschule Tourismusmanagement im vierten Semester. In meiner Freizeit koche ich sehr gerne und verbringe Zeit mit meiner Familie und meinen Freunden.

Wie kam es dazu, dass du dich bei Aufgesang für das Praktikum im Bereich Online-Marketing beworben hast?

Ich habe schon am Anfang meines Studiums gemerkt, dass Online-Marketing wirklich sehr spannend ist und wollte noch tiefer in die Materie eintauchen. Wegen Corona war das leider eine Zeit lang nicht möglich. Als ich dann gesehen habe, dass Aufgesang ein Praktikum im Online-Marketing anbietet und ich gehört habe, dass vorherige Praktikantinnen und Praktikanten begeistert waren, habe ich mich direkt beworben. 😊

Wie waren die ersten Tage deines Praktikums? Wie war dein erster Eindruck?

Ich war von Anfang an total begeistert! Die Kolleginnen und Kollegen waren sehr nett und haben mich direkt ins Team aufgenommen. Die ersten Tage wurde ich eingearbeitet und anschließend durfte ich direkt an Projekten mitarbeiten. Bei Aufgesang wurde mir als Praktikantin sehr viel Vertrauen und Respekt entgegengebracht.

Das freut uns! Erzähl doch mal etwas über deinen Alltag bei uns. Was hast du in den drei Monaten gemacht und was hat dir vielleicht besonders gut gefallen?

Ich durfte in ziemlich viele Bereiche reinschnuppern: von SEO über PPC und Content-Marketing. Es gab immer etwas zu tun, aber nicht so viel, dass ich überfordert war. Wenn mir ein Projekt gefallen hat, konnte ich mich immer an die Projektleitung wenden und Fragen, ob ich weiterhin mitarbeiten kann. Mein Alltag in der Agentur war außerdem sehr abwechslungsreich. Ich war in einigen Projekten dabei und habe Aufgaben zugeteilt bekommen, die ich zu einer bestimmten Deadline fertig haben musste. Die Zeit für die Projekte konnte ich mir dann frei einteilen. Also ein gutes Zeitmanagement ist hier von Vorteil. Wenn es mal eng wurde, konnte ich mich immer an die Teamleitung wenden oder an andere Praktikantinnen und Praktikanten, die mir dann unter die Arme gegriffen haben. Am besten hat mir gefallen, dass ich bei einer Kampagne von Anfang bis zum Ende dabei sein durfte. Das war eine großartige Erfahrung. Ich durfte auch bei einem Kundengespräch dabei sein, was sehr interessant war. Außerhalb der Arbeitszeit haben mir die Teamevents sehr gefallen. 😊 Natürlich haben Praktikantinnen und Praktikanten auch „typische Prakti-Aufgaben“, aber die machen nur einen sehr kleinen Teil der Aufgaben aus.

Das hört sich doch gut an! Wie geht es jetzt für dich nach deinem Praktikum weiter und was nimmst du mit?

Mir hat das Praktikum viel Spaß gemacht. Deswegen freue ich mich sehr, dass ich weiterhin als Werkstudentin bleiben darf. Das Ende des Praktikums bedeutet für mich also nicht das Ende bei Aufgesang. Ich nehme sehr viel Wissen mit, denn ich habe noch kein Praktikum gemacht, bei dem ich so viel gelernt habe wie hier. Am Anfang war es etwas schwierig mit den ganzen Fachbegriffen, Abkürzungen und Arbeitsabläufen, da bin ich aber sehr schnell reingekommen.

Vielen Dank für die Eindrücke, die du mit uns geteilt hast. Gibt es zum Schluss noch etwas, was du zukünftigen Praktikantinnen und Praktikanten mit auf den Weg geben möchtest?

Ich kann das Praktikum allen empfehlen, die sich für Online-Marketing interessieren und Erfahrungen sammeln möchten. Falls euch ein Projekt interessiert, fragt einfach, ob ihr mitmachen könnt. Das sind einmalige Chancen, die ihr nutzen solltet. Vielen Dank für die schöne Zeit!

Danke Annika, für das Gespräch und deine tatkräftige Unterstützung. Wir freuen uns sehr, dass du dem Team als Werkstudentin erhalten bleibst!

Wenn dir dieser Artikel gefällt, dann teile ihn bitte!

1 Star2 Stars3 Stars4 Stars5 Stars (1 votes, average: 5,00 out of 5)
Loading...
Immer auf dem Laufenden bleiben?

Abonniere unseren Newsletter!

In unserem Newsletter halten wir dich auf dem Laufenden mit den spannendsten News, Trends und Best Practices aus der Online-Marketing-Welt!
Datenschutz(erforderlich)
Hidden

Aufgesang GmbH
Braunstraße 6A
30169 Hannover

uhr-symbol 0511 - 923 999 0
uhr-symbol kontakt@aufgesang.de

Vereinbare ein Gespräch mit unseren Expertinnen und Experten

Jetzt Kontakt aufnehmen!

In einer 30-minütigen kostenlosen Beratung sprechen wir gemeinsam über deine Ziele und zeigen dir deine ungenutzten Potenziale auf!
uhr-symbol Bürozeiten: 08:00 bis 17:00 Uhr
Hidden
Datenschutz
Datenschutz(erforderlich)
Hidden
Dieses Feld dient zur Validierung und sollte nicht verändert werden.

Pfeil und loslegen

Unser Anfrageprozess

Fülle das Kontaktformular aus und erhalte innerhalb von zwei Werktagen einen calendly-Link, um dir deine kostenlose Erstberatung mit einem unserer Expert:innen zu buchen. Je mehr Details du uns vorab sendest, desto besser können wir uns auf das Gespräch mit dir vorbereiten.
Erst nach unserem Austausch via Teams erhältst du dein individuelles Angebot. Bitte beachte, dass wir keine Angebote ohne ein Gespräch versenden. Nach deiner Zusage können wir in der Regel innerhalb von vier Wochen starten!

Kontaktaufnahme

Termin-
vereinbarung

Erstberatungs-
gespräch

Individuelles Angebot

Entscheidung