Fünf Monate Vollgas – mein Praktikum bei Aufgesang

von | 21. Jul 2022 | Aufgesang intern, Uncategorized

Lesedauer: 4 Minuten

Praktikantin Jacqueline

It‘s lights out and away she goes – nach fünf Monaten hat Jacqueline die Ziellinie überquert und ihr Praktikum geht zu Ende. Seit März unterstützte sie das Team Hawk als PR-Praktikantin – eine Zeit voller neuer Kontakte, spannender Aufgaben und unterschiedlicher Herausforderungen. Vor der Rückkehr ins Fahrerlager Hochschule verrät uns Motorsport-Fan Jacqueline ihre persönlichen Highlights während ihrer Zeit bei Aufgesang und welche Erfahrungen sie für ihre Zukunft mitnimmt.

Hallo Jacqueline, danke dass du deine Erfahrungen als PR-Praktikantin bei Aufgesang teilen möchtest. Bitte stell dich erst mal vor!

Hey, super gerne! Ich bin Jacqueline, 24 Jahre alt und studiere an der Hochschule Hannover den Bachelor-Studiengang Public Relations. Eigentlich komme ich von der Nordseeküste, aber seit Oktober 2020 wohne ich für mein Studium in Hannover. Nach drei Semestern, die hauptsächlich online stattfanden, war ich froh, endlich ins Pflichtpraktikum zu starten und ein paar Einführungsrunden auf der Rennstrecke des PR-Berufs zu drehen.

Und warum hast du dich für Aufgesang entschieden?

Einerseits weil ich mein Praktikum unbedingt in einer Agentur absolvieren wollte – denn hier habe ich auf hohe Geschwindigkeiten und steile Lernkurven gehofft. Auch wenn es zum Glück auch mal entspanntere Strecken gab, wurde diese Erwartung nicht enttäuscht! Zum anderen wollte ich gerne die klassische PR-Arbeit kennenlernen und viele Texte schreiben. All dies gepaart mit einem super-sympathischen Vorstellungsgespräch hat dazu geführt, dass ich mich für Aufgesang entschieden habe. 😊

Deine fünf Monate bei uns gingen sehr schnell vorbei – eigentlich warst du für sechs Monate eingeplant, oder?

Ja, das stimmt, am Anfang habe ich einen Vertrag für sechs Monate unterschrieben. Dann bot sich mir jedoch die Chance, im Sommer auf internationale Wettbewerbe zu fahren und so beschloss ich schweren Herzens, mein Praktikum zu verkürzen, um auf diese Weise das Beste aus beiden Welten – Agentur-Praktikum und Ehrenamt – mitzuerleben. In meiner Freizeit bin ich nämlich im Team Campus Motorsport der Hochschule Hannover aktiv. Dieses interdisziplinäre Team aus Studierenden konstruiert und fertigt jedes Jahr einen eigenen Rennwagen, mit dem es im Sommer an den internationalen Events der Formula Student teilnimmt. In den nächsten Wochen geht es daher für mich in die Niederlande, zum Red-Bull-Ring in Österreich und zum Hockenheimring. 🏎️

Zum Glück ist meine Entscheidung, das Praktikum zu verkürzen, aber auf sehr viel Verständnis gestoßen und hat sogar die Neugier so mancher Kolleginnen und Kollegen auf mein Engagement geweckt!

Das klingt spannend! Wie sah denn so ein typischer Arbeitstag in deinem Leben als PR-Praktikantin bei Aufgesang aus?

Es gab ein paar regelmäßige Aufgaben, wie zum Beispiel das tägliche, wöchentliche und monatliche Clipping-Management oder das Recherchieren und Texten der PR-Ideen und Lesetipps, die regelmäßig im Agentur-Blog erscheinen. Diese Aufgaben haben wir uns unter den PR-Praktikantinnen aufgeteilt. Auch für einen Kunden habe ich während der gesamten Praktikumszeit wiederkehrend verschiedene Texte geschrieben – aber diese kleinen Routinen waren besonders hilfreich, um intensive Kenntnisse in verschiedenen Softwares, Tools und Textarten zu sammeln. Die meiste Zeit meines Praktikums war gefüllt mit den unterschiedlichsten Aufgaben, wie Social-Media-Beiträge und Textbriefings erstellen, Themenpläne recherchieren, Bildrecherchen und vieles mehr. Besonders spannend war es dabei, jeden Tag mit unterschiedlichen Kunden und Themen zu arbeiten – so war kein Tag wie der andere!

Und welche Aufgabe war besonders spannend und herausfordernd?

Eine interessante Challenge kam direkt im ersten Monat meines Praktikums: Eine Pressemitteilung für einen Kunden zu schreiben, die danach in Presseportalen veröffentlicht und an lokale Redaktionen verschickt wurde. Im Studium hatten wir bereits darüber gesprochen, welche Aspekte an einer Pressemitteilung wichtig sind und auch anhand von Fallbeispielen geübt. Doch in der Praxis war es dennoch sehr aufregend! Zum Glück haben mich meine Kolleginnen und Kollegen dabei tatkräftig unterstützt und mir viel Feedback und hilfreiche Tipps an die Hand gegeben. Die eigenen verfassten Texte danach im Internet wiederzuentdecken, ist mega lohnenswert. 😊

Freut uns, dass du so viel lernen konntest! Wie geht es denn jetzt für dich nach deinem Praktikum weiter und was nimmst du für die Zukunft noch so mit?

Nach einem Boxenstopp im Sommer geht es erstmal zurück an die Hochschule in die finalen Runden meines Bachelor-Studiums. Dabei werden mir die praktischen Erfahrungen aus dem Praktikum viel nützen, denn im kommenden fünften Semester steht die Veranstaltung „Online-Marketing“ an. Da ich während meines PR-Praktikums immer wieder Berührungspunkte mit dem Bereich Online-Marketing hatte, kann ich meine neu gewonnenen Kenntnisse hier direkt anwenden! Das wäre auch mein Tipp für alle zukünftigen Praktikantinnen und Praktikanten: Schaut so viel wie möglich über euren Tellerrand hinaus und bringt euch in die anderen Fachbereiche und viele Kundenprojekte mit ein! Die Kolleginnen und Kollegen freuen sich über jede Hilfe und so habt ihr die Chance, einen super-breiten Einblick in den PR- und Online-Marketing-Bereich zu bekommen.

Danke dir für das Interview! Wir wünschen dir alles Gute für dein weiteres Studium und einen erfolgreichen Sommer in der Formula Student!

Vielen Dank! Und auch an das gesamte Aufgesang-Team geht ein riesengroßer Dank. Ich durfte sehr viele spannende Themenbereiche entdecken und viel Neues lernen. Ein gelungenes Qualifying für den Start ins PR-Berufsleben – Danke euch für alles!

 

Wenn dir dieser Artikel gefällt, dann teile ihn bitte!

1 Star2 Stars3 Stars4 Stars5 Stars (2 votes, average: 5,00 out of 5)
Loading...
Immer auf dem Laufenden bleiben?

Abonniere unseren Newsletter!

In unserem Newsletter halten wir dich auf dem Laufenden mit den spannendsten News, Trends und Best Practices aus der Online-Marketing-Welt!
Datenschutz(erforderlich)
Hidden

Aufgesang GmbH
Braunstraße 6A
30169 Hannover

uhr-symbol 0511 - 923 999 0
uhr-symbol kontakt@aufgesang.de

Vereinbare ein Gespräch mit unseren Expertinnen und Experten

Jetzt Kontakt aufnehmen!

In einer 30-minütigen kostenlosen Beratung sprechen wir gemeinsam über deine Ziele und zeigen dir deine ungenutzten Potenziale auf!
uhr-symbol Bürozeiten: 08:00 bis 17:00 Uhr
Hidden
Datenschutz
Datenschutz(erforderlich)
Hidden
Dieses Feld dient zur Validierung und sollte nicht verändert werden.

Pfeil und loslegen

Kontaktaufnahme

Termin-vereinbarung

Erstberatungs-gespräch

Individuelles Angebot

Entscheidung