• Tel.: 0511-9239990

Reden schreiben lassen: Rhetorische Brillanz für Ihren Erfolg als Führungskraft

Die Redenschreiber von Aufgesang liefern Ihnen professionelle Reden für alle Anlässe. Als Führungsinstrument ist eine rhetorisch gut vorbereitete Rede Ihr persönlicher Gewinn.

Angebot anfordern

kostenlos und unverbindlich

Die Rede ist eines der wirksamsten Führungsinstrumente. Mit einer guten Vorbereitung, einer geschickten Gliederung und stilsicher eingesetzten rhetorischen Mitteln überzeugen Sie Ihre Zuhörer. Als Redner profitieren Sie von der langjährigen Erfahrung professioneller Ghostwriter, die immer die richtige Tonlage finden und anlass- sowie zielgruppenbezogen die wichtigen Botschaften richtig überbringen.

Bei Aufgesang arbeiten erfahrene Redenschreiber, die bereits viele Jahre für Politikerinnen und Politiker sowie Managerinnen und Manager Reden, Vorträge, Grußworte und parlamentarische Reden vorbereiten. Vielfach haben unsere Redenschreiben selber Konzern- sowie politisch-parlamentarische Erfahrungen und kennen sich in den Feinheiten des Protokolls aus. Auf jeden Fall sind sie als Journalisten in einem perfekten Umgang mit der Sprache geübt. Anders als ein vielfach beschäftigter Redner können unsere Redenschreiber gründlich recherchieren, Informationen intern und extern zusammentragen und auswerten. Vor allem komplexe Kommunikationssituationen und konfliktbeladene Redeanlässe erfordern Fingerspitzengefühl und eine angemessene Tonalität. Auf Grundlage unserer Erfahrung garantieren wir, dass jeder Redner und jede Rednerin für ihren jeweiligen Anlass eine rhetorisch brillante Rede erhalten, mit der sie eine gute Figur machen.

So unterstützen wir Sie dabei, mit einer professionell vorbereiteten Rede als Führungskraft, Ihre Position zu stärken und Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter von Ihrer Entscheidung zu überzeugen.

Wie schreibe ich eine professionelle Rede?

Die Vorbereitung einer Rede beginnt mit der Analyse wichtiger Parameter: Redeanlass, Gastgeber, andere Redner, Erwartungen des Publikums, das Setting der Veranstaltung und des Rednerpultes. Wen müssen Sie begrüßen, wem sollten Sie danken. Danach müssen Sie alle Inhalte sammeln und Ihre Kernbotschaften definieren. Erfahrene Redner befragen sich selbst, aber auch ihr Umfeld zu den Inhalten und Botschaften der Rede. Nach Sammlung und Recherche setzen Sie eine Gliederung auf und bedenken dabei, wie Sie einen „Roten Faden“ durch die Rede ziehen können. Der „Rote Faden“, also die stimmige und emotionale Struktur einer Rede, hilft dem Publikum, Ihnen zu folgen. Er besteht aus einer nachvollziehbaren Gliederung, einem logischen Aufbau der Argumente und einem wahrnehmbaren Höhepunkt. Dieser kann in einer Handlungsaufforderung an das Publikum, einer Forderung an Dritte oder einer Feststellung bestehen. Immer geht es darum, dass die Zuhörer diese Kernaussagen verstehen und verinnerlichen. Ein guter Redenschreiber versetzt sich darüber hinaus in den Redner, besorgt sich Aufzeichnungen und analysiert dessen Sprache, die Gestik und das rhetorische Potenzial. Ein guter Ghostwriter verschafft sich so eine fundierte Einschätzung, was er dem Redner sprachlich zumuten kann.

Wie gestalte ich eine politische Rede?

In der Politik existieren mindestens fünf grundlegende Redeanlässe, die den Aufbau und die stilistisch-rhetorischen Mittel einer Rede determinieren.

  • Die Parteitags- / Kandidatenrede
  • Wahlkampfreden
  • Parlamentarische Reden
  • Informationsreden
  • Grußworte

Je nach Anlass muss sich der Redner sprachlich reduzieren. Die Kandidatenrede auf einem Parteitag oder in einem Wahlkampf muss sprachlich schlicht sein und schnell auf den Punkt kommen. Zumal in der Regel nur drei bis fünf Minuten zur Verfügung stehen, wenn Sie nicht Kanzlerkandidat sind. Hier haben Sie in der Regel keine Zeit zur Differenzierung und gründlichen Analyse. Dafür müssen Sie konkret auf die Zuhörer und ihre Bedürfnisse und Erwartungen eingehen. Ihr Vorteil ist, dass Sie inhaltlich in den meisten Fällen auf einer politischen Wellenlänge liegen. Kurze Hauptsätze, eine bildhafte Sprache und eine klare Positionierung des Redners prägen die ersten beiden Redetypen.

Die Parlamentarische Rede ist im positiven Sinne die klassische Argumentationsrede. Ihr Ziel als Redner ist es, die Kolleginnen und Kollegen von Ihrer Position zu überzeugen und ihr Abstimmungsverhalten zu beeinflussen. Soweit ist es zumindest in der Theorie. In der parlamentarischen Praxis setzen Sie sich mit den Argumenten des anderen politischen Lagers auch dezent polemisch oder ironisch auseinander. Hier kommt es aber auf die richtige Dosierung an. Der Witz oder die ironische Zuspitzung lockern eine Rede zwar auf, sie dürfen sie aber nicht verletzen. Wer es überzieht, schwächt seine argumentative Wirkung. Wichtig ist immer, sich ausgesprochen akribisch vorzubereiten. Zahlen, Statistiken, Studien und Meinungen von allseits anerkannten Experten können an der richtigen Stelle eingesetzt bei Ihren Zuhörern einen Erkenntnisgewinn auslösen. Und nur dann sind Sie auch wirksam und können politisch etwas bewegen.

Zu den schöneren Anlässen, zu denen Sie als Politiker reden dürfen, gehören die Informationsrede und Grußworte. Hier sind Ihre Zuhörer in der Regel offen und Ihnen gegenüber positiv eingestellt. Anders als die anderen politischen Reden kommt hier die Empathie ins Spiel, die Sie Ihren Zuhörern entgegenbringen. Seien Sie großzügig in Ihrer Wertschätzung und Anerkennung gegenüber dem Publikum sowie den Zuhörern, die Sie eingeladen haben.

Kostenlose Erstberatung unter: 0511 - 923 999 0

Wie ist eine Rede aufgebaut?

Eine gute Rede beginnt mit der protokollarisch richtigen Begrüßung der wichtigen Gäste. Sodann folgt eine anlassbezogene Gruß- und Dankesformel für den Gastgeber. Wenn Sie selbst der Gastgeber sind, danken Sie für das Interesse, das die Zuhörer mit ihrer Anwesenheit dokumentieren. Nach wenigen Sekunden sollte Sie aber auf Ihren Punkt zu sprechen kommen. Wichtig ist, in kurzen und knappen Hauptsätzen zu sprechen. Gerade am Anfang einer Rede ist die Aufmerksamkeit des Publikums noch nicht gefestigt. Der Redner und sein Redenschreiber müssen die Aufmerksamkeit ihres Publikums zunächst aufbauen. Dazu setzen sie rhetorische Mittel ein: ein Zitat, eine Metapher, ein Witz, eine Anekdote des Redners. Ein guter Ghostwriter hat ein Gespür dafür, wie er eine Zielgruppe erreicht und die Aufmerksamkeit steigert und dann auch erhält. Gerade bei Reden über fünf Minuten ist es wichtig, dass Sie als Redner einen roten Faden durch Ihre Rede ziehen, an dem sich das Publikum orientieren kann. Wenn Sie mehrere Themen behandeln, skizzieren Sie nach den einführenden Worten Ihre Gliederung. Bewährt hat sich, maximal drei Gliederungspunkte knapp zu formulieren und sie durch Überleitungen im Vortrag zu verbinden. Am Ende einer Rede steht meist eine kurze Zusammenfassung mit den Kernbotschaften. Zum Abschluss folgen gute Wünsche für den weiteren Verlauf der Veranstaltung.

Was macht eine Rede lustig?

Eine gute Rede ist wie ein vertrautes Gespräch mit einem Freund. Man ist entspannt, authentisch, kennt den Humor des Gegenübers und holt aus Nebensächlichkeiten eine Pointe raus. Alles lacht. So ist das auch, wenn Sie Humor, Witz und gegebenenfalls Ironie in Ihrer Rhetorik einsetzen. Ob Ihr Witz zündet, hängt aber immer vom Publikum ab und ist Geschmackssache. In jedem Fall aber ist der Scherz in der Rede wie das Salz in der Suppe, wie ein arabisches Sprichwort besagt. Ein guter Redenschreiber wird sich daher auch mit Ihrer Art von Humor auseinandersetzen und je nach Redeanlass nach einer persönlichen Anekdote oder einer witzigen Begebenheit fragen. Wichtig ist an Humor als rhetorisches Mittel in einer Rede, dass er nicht verletzt. Daher ist die Ironie als Stiefkind des Witzes nur mit Bedacht zu wählen. Oft geht die Ironie nach hinten los und schadet dem Redner. Vor allem sollte ein Witz nicht auf Kosten einer einzelnen Gruppe der Zuhörer gemacht werden. Das geht vielleicht im Bierzelt, wobei das eine Kategorie politischer Rede ist, die als ein Sonderfall sowieso ganz eigenen und meist regionalen Sitten und Gebräuchen unterliegt.

Was kostet eine professionelle Rede?

Wenn Sie eine Rede schreiben lassen wollen, müssen Sie die Umstände, die Art und die Dauer der Rede in Ihre Kalkulation einbeziehen. Auch der Schwierigkeitsgrad, der Rechercheaufwand und die Anzahl der Korrekturläufe beeinflussen den Preis eines Ghostwriters. Orientierung bietet der Verband der Redenschreiber deutscher Sprache (VRdS) mit einer Honorarempfehlung.

Gerne erstellen wir Ihnen ein individuelles Angebot, wenn wir Ihre Herausforderung kennen. Nehmen Sie Kontakt mit uns auf. Wir beraten dann gemeinsam mit Ihnen, wie wir Sie als Redenschreiber unterstützen können.

Fordern Sie Ihr Angebot an

Für Ihr individuelles Angebot nehmen Sie einfach Kontakt zu uns auf.

  • 0511 - 923 999 -0
  • info@aufgesang.com
  • *Pflichtangaben


"Ob Strategie, klassische PR, Texterstellung oder Suchmaschinen-Optimierung – Aufgesang bietet in allen Bereichen hervorragende Unterstützung und hilft dabei, das Ziel nicht aus den Augen zu verlieren."

„Wir sind seit Beginn mit der Zusammenarbeit mit Aufgesang sehr zufrieden. Wir konnten bereits in den ersten Monaten die relevantesten Kennzahlen deutlich verbessern und gleichzeitig das Mediabudget verringern. Das ist mehr als wir erwartet haben.“

"Aufgesang hat uns neue Wege der PR-Arbeit aufgezeigt, die erfolgreich Veröffentlichungen und damit Aufmerksamkeit für reifen.com erzeugt. Nicht nur Optimierungen bei der Aktionsplanung, sondern auch die schnelle Reaktion bei kurzfristigen Ideen überzeugen uns immer wieder. Die intensive, aber zielführende Kommunikation ermöglicht das Eingehen auf uns als Kunden und darüber hinaus das Verstehen des Geschäftsmodells und der Besonderheiten im Reifenhandel. Wir freuen uns auf die weitere Zusammenarbeit!"

  • Sabrina Liekefett
  • Presseverantwortliche
  • reifencom GmbH
  • 5.0 von 5 Sternen 1

"Wir arbeiten nun schon über zehn Jahre mit der Fa. Aufgesang zusammen und sind auch heute noch froh darüber, damals diese Entscheidung getroffen zu haben. Ob Image-, Produkt-PR oder strategische Pressearbeit und SEO: Das Team von Aufgesang berät ehrlich und liefert Qualität. Die Resultate stimmen und die Zusammenarbeit macht Spaß!"

„Tue Gutes und rede darüber“ – als einer der großen privaten Pflegeheimbetreiber in Deutschland tun wir täglich Gutes und AUFGESANG hilft uns, dass darüber auch gut gesprochen wird. In unserer langjährigen Zusammenarbeit hat AUFGESANG unsere SEM-Kampagnen optimiert und auf eindrucksvolle Weise gezeigt, wie man Pflegethemen so aufbereiten kann, dass sie für ein breites Publikum interessant werden. Früher als andere hat AUFGESANG verstanden, Synergien aus klassischer PR-Arbeit und SEM/SEO-Techniken zu ziehen und hilft uns damit sowohl bei der Kundenansprache wie auch der Mitarbeitergewinnung."

"Wir sind seit einigen Jahren Kunde bei Aufgesang und haben in dieser Zeit etliche Projekte gemeinsam entwickelt und umgesetzt. Das gesamte Team von Aufgesang hat uns immer wieder mit Professionalität und frischen Ideen begeistert. Wir schätzen an der Zusammenarbeit besonders die zuverlässige Komplettbetreuung sowie die reibungslose Interaktion mit uns. Wir freuen uns auch weiterhin auf eine gute Zusammenarbeit mit dem Team von Aufgesang!"

  • Patricia Nitzke
  • Stellvertr. d. Geschäftsführung
  • ADIGMA GmbH
  • 5.0 von 5 Sternen 1


Wissenswertes

Branchen

  • Digitale Wirtschaft
  • Finanzdienstleistungen
  • Investitionsgüter
  • IT & Telekommunikation
  • Lebensmittel
  • Lifestyle
  • Mode
  • Online-Handel
  • Startups

Leistungen

Rechtliches

Jetzt Ihr kostenloses Angebot anfordern

SSL

Ihr Ansprechpartner für erfolgreiche Öffentlichkeitsarbeit:

Ich freue mich, mehr über Ihr Projekt zu erfahren und berate Sie gern!

Ulf-Hendrik Schrader

  • Kostenlos und unverbindlich!

  • Oder nehmen Sie direkt Kontakt auf:
  • 0511 - 923 999 -10
  • info@aufgesang.com