• Tel.: 0511-9239990

Sonn- und Feiertage als Verbreitungszeitpunkt für Pressemitteilungen?

29.Juni 2012 - Public Relations -

Ist es sinnvoll, eine Pressemitteilung an einem Samstag oder gar an einem Sonn- oder Feiertag zu verbreiten – etwa zu einem Ereignis, das gerade stattgefunden hat? Oder wäre es nicht besser und wirkungsvoller, damit bis zum nächsten regulären Werktag zu warten? Vor dieser Frage wird wahrscheinlich jeder einmal stehen, der regelmäßig Pressearbeit betreibt…

Hier ist zunächst anzumerken, dass zwischen periodisch erscheinenden Publikums- und Fachmedien, beispielsweise Stadtmagazinen und Fachzeitschriften, einerseits und tagesaktuellen Medien andererseits unterschieden werden muss. Während die Redaktionen der erstgenannten Mediengruppen an Sonn- und Feiertagen in der Regel nicht besetzt sind, sieht dies bei tagesaktuellen Medien wie Tageszeitungen und Onlinemedien ganz anders aus. Denn dort arbeiten die Redaktionen auch an Sonn- und Feiertagen mit Wochenendbesetzung.

Wer sich insbesondere an tagesaktuelle Medien wendet, kann also grundsätzlich auch einen Sonn- oder Feiertag als Verbreitungszeitpunkt für seine Pressemitteilung ins Auge fassen. Als Vorteil kommt dem Mitteilungsgeber dann sogar zugute, dass die viel geringere Mitteilungsdichte an solchen Ausnahmetagen dazu führt, dass die eigene Mitteilung von Seiten der Medien „naturbedingt“ eine höhere Aufmerksamkeit erfährt – denn die Konkurrenz ist viel kleiner als sonst.

Dabei eignen sich als Mitteilungsinhalte nicht nur Themen mit unmittelbarem Aktualitätsbezug wie das eingangs erwähnte Ereignis, sondern durchaus auch bunte Themen, die unter Umständen prima Lückenfüller abgeben. Und generell leicht verständliche Themen, denen auch der Wochenend-Redakteur mit seinem vielleicht ganz anders gelagerten Spezialwissen gewachsen ist.

Wer nicht selbst einen individuellen Presseverteiler bedient, kann seine Pressemitteilung auch schon im Voraus einem Dienstleistungsanbieter übergeben, der sich um die Verbreitung am Wochenende kümmert – und sich so dieser „Last“ entledigen.

Wenn Dir dieser Artikel gefallen hat, dann teile ihn bitte!

(No Ratings Yet)

Ein Beitrag von PR-Berater

Wissenswertes

Branchen

  • Digitale Wirtschaft
  • Investitionsgüter
  • IT
  • Mode
  • Lebensmittel
  • Lifestyle
  • Startups

Leistungen

Rechtliches