• Tel.: 0511-9239990

Noch besser als erwartet! Mein Praktikum bei Aufgesang

27.April 2020 - Agentur intern -

Drei Monate bei Aufgesang gehen für Meggy zu Ende. Während ihres Praktikums unterstützte sie uns im Online-Marketing-Bereich. In diesem Beitrag zieht sie ein Resümee und berichtet über ihre Erfahrungen und Eindrücke bei Aufgesang.

2020-04-27_Praktikumsbericht_Meggy

Wie war dein erster Tag?

Direkt zu Beginn wurde ich super herzlich empfangen und konnte während der Führung durch die Agentur auch gleich alle Gesichter zum ersten Mal sehen. Alle haben sich die Zeit genommen, sich vorzustellen und uns zu begrüßen. Ich habe direkt gemerkt, dass Praktikanten hier wirklich mit zur Agentur gehören und mit offenen Armen empfangen werden. An meinem Arbeitsplatz wartete mein Team dann bereits mit Schokolade auf mich 😊. Die Atmosphäre war von Beginn an sehr positiv und das zog sich weiter durch das komplette Praktikum.

Was war dein persönliches Highlight?

Ich durfte in der kurzen Zeit super viel lernen und an spannenden Projekten mitarbeiten – das war definitiv eins meiner Highlights. Ein großes Highlight war aber auch die Zusammenarbeit mit meinem Team und generell die Atmosphäre unter den Kollegen. Alle haben sich so lieb um mich gekümmert und sind mir total ans Herz gewachsen. Ich bin froh, so viele tolle neue Menschen kennengelernt zu haben und werde sie wirklich vermissen.

Was war deine größte Herausforderung?

Die ersten sechs Wochen lebte ich mich in den Agenturalltag ein und versuchte an verschiedenen Projekten mitzuhelfen und so viel Wissen wie möglich aufzusaugen. Danach folgten allerdings sechs weitere Wochen, in denen ich komplett aus dem Homeoffice gearbeitet habe. Durch das Coronavirus wurde erstmal von Zuhause weitergearbeitet und es war zunächst eine Herausforderung, sich einzugewöhnen und Aufgaben zu erledigen, ohne jemanden direkt in der Nähe zu haben, der bei Bedarf helfen könnte. Alle haben sich allerdings sehr viel Mühe gegeben, in Kontakt zu bleiben und so war die anfängliche Herausforderung auch schnell überwunden. Natürlich war es trotzdem sehr schade, meine Kollegen nicht mehr täglich zu sehen und das komplette Agentur-Feeling nur für einen Teil meines Praktikums zu erleben. Ich bin aber sehr froh, dass ich mein Praktikum trotzdem fortsetzen konnte.

Was würdest du anderen Praktikanten mit auf den Weg geben?

Mein Teamkoordinator würde jetzt sagen, ich soll schreiben: Michael ist der Beste!!!! Nein, aber in aller Ernsthaftigkeit: Das Praktikum bei Aufgesang macht wirklich Spaß, also freut euch einfach drauf! Ihr werdet mit offenen Armen empfangen werden, viel lernen und an coolen Projekten mitarbeiten. Ach ja, und: Kuchen ist IMMER gern gesehen! 😊

Wie geht es für dich jetzt weiter?

Erstmal geht es zurück in die Uni. Ich studiere Psychologie und da kommen noch einige spannende Module auf mich zu. Aufgesang wird mir auf jeden Fall fehlen, aber ich werde definitiv auch nochmal auf einen Besuch vorbeischauen!

Wenn Dir dieser Artikel gefallen hat, dann teile ihn bitte!

(2 votes, average: 5,00 out of 5)

Ein Beitrag von Aufgesang-Team



Wissenswertes

Branchen

  • Digitale Wirtschaft
  • Investitionsgüter
  • IT
  • Mode
  • Lebensmittel
  • Lifestyle
  • Startups

Leistungen

Rechtliches