Lesetipps 33/22: Sicher ist sicher!

von | 19. Aug 2022 | PR

Lesedauer: 3 Minuten

Lesetipps

Besonders als Unternehmen ist Vorsicht immer besser als Nachsicht! Shitstorms oder Verstöße gegen etwaige Richtlinien passieren schnell und können teilweise verheerende Folgen für Unternehmen haben. Deswegen fassen unsere Lesetipps diese Woche zusammen, wie du dich vor unangebrachten Posts deiner Mitarbeiter schützt und mithilfe von Data Clean Rooms Daten sammeln kannst, ohne gegen Richtlinien zu verstoßen!

Außerdem zeigen dir unsere Lesetipps, wie du mit den Veränderungen durch das Title-Update im August letzten Jahres sowie durch Google Analytics 4 umgehen kannst und, wie du mit Composable Commerce mehr Flexibilität im E-Commerce erreichen kannst!

Viel Spaß bei Lesen!

Social-Media-Guidelines: Klare Regeln für Mitarbeitende

Nutzer können auf Social Media völlig frei und ungefiltert ihre Meinung äußern. Wenn Mitarbeitende im Namen des Unternehmens posten, kann diese Möglichkeit gefährlich werden. Deswegen solltest du für dein Unternehmen Social-Media-Guidelines festlegen – also Vorgaben, die den Umgang von Mitarbeitenden mit Social Media definieren. Wie du dich und deine Marke mit Social-Media-Guidelines vor unangebrachten Posts durch Mitarbeitende schützt, erfährst du in diesem Lesetipp!

Hier geht’s zum Beitrag!

Composable Commerce – warum Flexibilität erfolgsentscheidend ist

Der Onlinehandel ist geprägt von einem ständigen Wandel. Kundenanforderungen sowie Trends ändern sich rasch – und Händler müssen ebenso schnell in der Lage sein, darauf zu reagieren. Mit dem neuen Composable-Commerce-Ansatz sollen Unternehmen im E-Commerce viel flexibler auf die Bedürfnisse ihrer Konsumenten eingehen können! Dabei werden alte und starre IT-Infrastrukturen durch eine neue und individuell angepasste Software-Lösung ausgetauscht, die aufgrund der Bündelung mehrerer Tools unterschiedliche Funktionen vereint und somit deutlich flexibler ist. Was genau hinter Composable Commerce steckt und welche Vorteile der Ansatz hat, erklärt dir dieser Lesetipp!

Hier geht’s zum Beitrag!

Data Clean Rooms – Worauf du bei der Auswahl achten solltest

Google hat in Aussicht gestellt, dass es sich von Third-Party-Cookies verabschieden wird. Marketer stehen nun vor der Herausforderung, ohne diese Informationen Erfolg mit ihren Werbemaßnahmen zu erzielen und im Anschluss zu messen. Sogenannte Data Clean Rooms (DCR) werden deswegen immer attraktiver. Die sichere, technologische und datenschutzkonforme Infrastruktur erlaubt es Datensätze zu vergleichen, auf Überschneidungen zu untersuchen und zu aktualisieren, ohne die Datenschutz-Verordnung zu verletzen. Hintergrundinformationen zu den DCRs und deren Vorteile, findest du in diesem Lesetipps!

Hier geht’s zum Beitrag!

Mit diesen alternativen Tools verbesserst du deine Customer-Experience-Strategie

Der Wechsel von Google Universal Analytics auf Google Analytics 4 bringt fundamentale Änderungen für das Tracking, Wording und Reporting mit sich. Für Unternehmen wird dadurch eine Überarbeitung der Marketing- und Datenstrategie notwendig! Was sich alles ändert, was das für dein Unternehmen bedeutet und welche Tools dir dabei helfen deine Customer-Experience-Strategie zu optimieren, lernst du in diesem Lesetipp!

Hier geht’s zum Beitrag!

Google: Mehr als die Hälfte aller Title-Links werden umgeschrieben

Christian Kunz von SEO-Südwest hat eine Studie über die Veränderungen durch das Title-Update im August letzten Jahres durchgeführt und unter anderem folgendes herausgefunden: In Großbuchstaben geschriebene Markennamen werden von Google kleingeschrieben, Sonderzeichen werden häufig ausgetauscht und gekürzt wird kaum noch. Welche weiteren Untersuchungsergebnisse die Studie ergab und was das für die weitere Bearbeitung von Titles bedeutet, findest du in diesem Lesetipp heraus!

Hier geht’s zum Beitrag!

Autorin: Ariane Derr

Wenn dir dieser Artikel gefällt, dann teile ihn bitte!

1 Star2 Stars3 Stars4 Stars5 Stars (3 votes, average: 4,67 out of 5)
Loading...
Immer auf dem Laufenden bleiben?

Abonniere unseren Newsletter!

In unserem Newsletter halten wir dich auf dem Laufenden mit den spannendsten News, Trends und Best Practices aus der Online-Marketing-Welt!
Datenschutz(erforderlich)
Hidden

Weitere Artikel zu diesem Thema

Aufgesang GmbH
Braunstraße 6A
30169 Hannover

uhr-symbol 0511 - 923 999 0
uhr-symbol kontakt@aufgesang.de

Vereinbare ein Gespräch mit unseren Expertinnen und Experten

Jetzt Kontakt aufnehmen!

In einer 30-minütigen kostenlosen Beratung sprechen wir gemeinsam über deine Ziele und zeigen dir deine ungenutzten Potenziale auf!
uhr-symbol Bürozeiten: 08:00 bis 17:00 Uhr
Hidden
Datenschutz
Datenschutz(erforderlich)
Hidden
Dieses Feld dient zur Validierung und sollte nicht verändert werden.

Pfeil und loslegen

Kontaktaufnahme

Termin-vereinbarung

Erstberatungs-gespräch

Individuelles Angebot

Entscheidung