Lesetipps 31/22: Menschen sind das A und O

von | 05. Aug 2022 | PR

Lesedauer: 4 Minuten

Menschen sind für Unternehmen wichtig. Sie bestimmen jeden Tag aufs Neue über den Erfolg von Marken. Innerhalb der Unternehmen sind gute Mitarbeiter essenziell für das Geschäft. Vor allem aufgrund des aktuellen Fachkräftemangels suchen Unternehmen immer wieder neue Möglichkeiten, sich als attraktiver Arbeitgeber zu positionieren.

Aber auch außerhalb der Unternehmen gibt es Menschen, die über den Erfolg einer Firma entscheiden: die Zielgruppen beziehungsweise Konsumenten! Sie beeinflussen mit dem Kauf von Produkten und Inanspruchnahme von Dienstleistungen das Geschäft.

In unseren dieswöchigen Lesetipps erfährst du deshalb, wie du deine Mitarbeiter effektiver an dein Unternehmen bindest, warum Diversity Management im Arbeitsalltag wichtig ist und wie du passive Konsumenten in engagierte Markenbefürworter umwandelst. Außerdem stellen dir die Lesetipps die beliebtesten Social-Media-Plattformen, wichtige YouTube-Trends und virtuelle Influencer vor. Viel Spaß beim Lesen!

Diversity Management: So setzt du es erfolgreich um

Studien belegen, dass kulturelle Vielfalt in Unternehmen nicht nur zu mehr Innovation und Kreativität führt, sondern auch zu mehr Erfolg beiträgt. Mit einem guten Diversity Management kannst du jegliche Unterschiede zwischen deinen Mitarbeitern für dein unternehmerisches Wachstum gewinnbringen einsetzen. Zunächst bedarf es aber einer effektiven Strategie: Vordefinierte Ziele, vielversprechende Maßnahmen, ein Umsetzungsplan und eine anschließende Erfolgsmessung sind dabei essenziell. Warum Diversity Management wichtig ist, wie du es in deinem Unternehmen richtig umsetzt und welche Unternehmen mit gutem Beispiel vorangehen, erfährst du in diesem Lesetipp!

Hier geht’s zum Beitrag!

Benefits machen Stellen attraktiver

Der Fachkräftemangel ist allgegenwärtig. Deswegen versuchen sich Unternehmen nicht selten gegenseitig zu übertrumpfen – vor allem, was finanzielle Vorteile angeht. Jedoch ist das Gehalt allein für viele nicht unbedingt ausschlaggebend bei der Jobsuche! Gefragt sind vor allem attraktive Zusatzleistungen und Kreativität bei der Mitarbeiterbindung. Ortsunabhängiges Arbeiten, Open Workspaces, Weiterbildungsmöglichkeiten und Prämien sind nur ein paar Beispiele, um Mitarbeiter an dein Unternehmen zu binden. Wie du dein Unternehmen bei dem anhaltenden Fachkräftemangel attraktiv positionierst und aus der Masse hervorstichst, verrät dir dieser Lesetipp!

Hier geht’s zum Beitrag!

Social Media Ranking: Das sind die beliebtesten Plattformen

Keine Userzahlen haben sich so stark vervielfacht wie die von Social-Media-Plattformen. Der Digital Report zählt mittlerweile stolze 4,62 Milliarden User, die sich auf sozialen Netzwerken tummeln. Die eigene Zielgruppe unter diesen zahlreichen Nutzern zu erreichen und zu an sich zu binden, stellt für viele Unternehmen eine große Herausforderung dar. Welche Plattformen am beliebtesten sind und welche am meisten genutzt werden, kannst du in diesem Lesetipp nachlesen!

Hier geht’s zum Beitrag!

Virtuelle Influencer – das sollten Marketer über die neuen Influencer wissen

Influencer dürften vielen Unternehmen mittlerweile ein Begriff sein. Weniger bekannt sind jedoch so genannte virtuelle Influencer: Hinter diesem Begriff verbergen sich fiktive Personen, die sich mithilfe von Computer-Grafik und Motion-Capture-Technologie erstellen und für Produktvermarktungen oder als Markenbefürworter nutzen lassen. Obwohl das zunächst absurd klingen mag, ergeben sich aus virtuellen Influencern viele Vorteile für Unternehmen, da sie sich unter anderem zielgruppengenau einsetzen lassen. Welche weiteren Vorteile für dein Unternehmen entstehen und wie du virtuelle Influencer für deine Marke einsetzt, erklärt dir dieser Lesetipp!

Hier geht’s zum Beitrag!

9 YouTube trends for your content strategy in 2022

YouTube ist immer noch eine der meistgenutzten Social-Media-Plattformen. Kein Wunder, dass viele Unternehmen YouTube in ihre Content-Strategien involvieren. Bei deiner Strategie wirst du um Trends wie YouTube Shorts, live Videos oder Social Commerce nicht herumkommen! Was sich im Einzelnen hinter den Trends verbirgt und wie du sie für dein Unternehmen gewinnbringend umsetzt, erfährst du in diesem Lesetipp!

Hier geht’s zum Beitrag!

Markenbefürworter für Publisher schaffen: von passiven Nutzern zu engagierten Lesern

Die Zahl an passiven Nutzern steigt bei den meisten Unternehmen rapide an. Diese in Markenbefürworter umzuwandeln, stellt Marketer immer wieder vor Herausforderungen. Helfen kann jedoch bereits eine kleine Anpassung der Strategie! Zunächst solltest du genau wissen, wer deine Webseiten besucht und die Inhalte dort personalisieren. E-Mail-Kampagnen oder besondere Abonnement-Angebote können ebenfalls dazu beitragen, passive Nutzer in aktive umzuwandeln. Weitere Informationen dazu, wie du engagierte Nutzer erhältst, findest du in diesem Lesetipp!

Hier geht’s zum Beitrag!

Tiktok, Reels oder doch YouTube Shorts? Der OMR-Kurzvideo-Ratgeber

Kurzvideos sind momentan, vor allem auch durch TikTok, beliebter als je zuvor. Diese Chance solltest du für dein Unternehmen nutzen! Um mit den Videos richtig durchzustarten, solltest du die passende Plattform wählen. Denn TikToks, YouTube Shorts und Co. ähneln sich zwar, aber die Plattformen bieten unterschiedliche Vorteile! Während Instagram Reels überwiegend Millennials ansprechen und sehr werbefreundlich sind, erreichst du mit TikTok-Videos eher die Generation Z und erzielst hohe Reichweiten. Welche Plattform sich für dein Unternehmen eignet, zeigt dir dieser Lesetipp!

Hier geht’s zum Beitrag!

Autorin: Ariane Derr

Wenn dir dieser Artikel gefällt, dann teile ihn bitte!

1 Star2 Stars3 Stars4 Stars5 Stars (3 votes, average: 4,67 out of 5)
Loading...
Immer auf dem Laufenden bleiben?

Abonniere unseren Newsletter!

In unserem Newsletter halten wir dich auf dem Laufenden mit den spannendsten News, Trends und Best Practices aus der Online-Marketing-Welt!
Datenschutz(erforderlich)
Hidden

Aufgesang GmbH
Braunstraße 6A
30169 Hannover

uhr-symbol 0511 - 923 999 0
uhr-symbol kontakt@aufgesang.de

Vereinbare ein Gespräch mit unseren Expertinnen und Experten

Jetzt Kontakt aufnehmen!

In einer 30-minütigen kostenlosen Beratung sprechen wir gemeinsam über deine Ziele und zeigen dir deine ungenutzten Potenziale auf!
uhr-symbol Bürozeiten: 08:00 bis 17:00 Uhr
Hidden
Datenschutz
Datenschutz(erforderlich)
Hidden
Dieses Feld dient zur Validierung und sollte nicht verändert werden.

Pfeil und loslegen

Kontaktaufnahme

Termin-vereinbarung

Erstberatungs-gespräch

Individuelles Angebot

Entscheidung