Lesetipps 30/22: Ganzheitliches Marketing for the win!

von | 29. Jul 2022 | PR

Lesedauer: 4 Minuten

Marketer suchen immer nach neuen und effektiveren Wegen, den Absatz zu fördern. Bei diesem Unterfangen müssen viele Aspekte sowohl innerhalb als auch außerhalb deines Unternehmens stimmig sein. Wie du gutes Personal langfristig an dein Unternehmen bindest, deine Sichtbarkeit trotz des Verlustes eines Social CEOs sicherst und deine Leads durch LinkedIn steigerst, erläutern dir unsere dieswöchigen Lesetipps!

Außerdem erfährst du, wie du durch multilinguale Chatbots mehr Käufe generierst und was passiert, wenn der Social CEO dein Unternehmen verlässt.

Viel Spaß beim Durchstöbern!

Social CEO: Wenn das sichtbarste Markengesicht das Unternehmen verlässt

Du willst deine Mitarbeiter als Markenbotschafter einsetzen, aber befürchtest, dass sie nach geraumer Zeit dein Unternehmen verlassen und die aufgebaute Sichtbarkeit samt Community ebenfalls verloren gehen? Viele Konzerne fürchten sich davor und fördern ihre Mitarbeiter gar nicht erst in ihrer Funktion als Markenbotschafter. Warum Markenbotschafter trotzdem viele Vorteile mit sich bringen und was du aus der aktuellen Situation von VW lernen kannst, erfährst du in diesem Lesetipp!

Hier geht’s zum Beitrag!

Personalentwicklung: Aufgaben, Ziele und Maßnahmen

Gutes Personal ist mitunter schwer zu finden, es langfristig an dein Unternehmen zu binden, stellt wiederum die eigentliche Königsdisziplin dar! Dabei ist eine effektive Personalentwicklungsplanung essenziell. Diese sollte sich nach den Bedürfnissen und Interessen deiner Mitarbeiter richten. Wenn du es schaffst, das Potenzial deiner Mitarbeiter und die Unternehmensziele unter einen Hut zu bekommen, wirst du auf Dauer den maximalen Erfolg deines Unternehmens erreichen können. Was sich mit einer gezielten Personalentwicklung alles erreichen lässt und welche Maßnahmen zu diesem Ziel führen, erklärt dir dieser Lesetipp!

Hier geht’s zum Beitrag!

4 LinkedIn Company Page Features to Start Using Now

Eines der wichtigsten Ziele von Unternehmen ist die Steigerung von neuen Leads: Mehr Sichtbarkeit, mehr Kontakt zu der Zielgruppe und – besonders wichtig – mehr Anfragen! Dies kannst du kostengünstig und vor allem effektiv mit dem LinkedIn-Profil deines Unternehmens forcieren. Wie du mit Lead-Gen-Formularen mehr Leads generierst und Daten zu deinen Bezugsgruppen sammelst, oder mit Werbeanzeigen über deine Veranstaltungen mehr Teilnehmer erreichst, erläutert dir dieser Lesetipp!

Hier geht’s zum Beitrag!

Direct to Consumer – kann D2C auch im B2B-Business funktionieren?

Einer der beliebtesten Vertriebswege im B2C-Bereich ist momentan das D2C-Prinzip: Online verkaufen Unternehmen ihre Produkte direkt an den Endverbraucher – ganz ohne Zwischenhändler. Besonders im B2B-Bereich gestalten sich die Vertriebswege oft sehr komplizierter, weswegen der direkte Weg auch hier wünschenswert wäre. Jedoch ist das D2C-Prinzip im B2B-Business nicht so leicht umsetzbar. Dieser Lesetipp enthält alle Details zum D2C-Ansatz und zeigt, wie sich der Ansatz erfolgreich auf den B2B-Bereich anwenden lässt!

Hier geht’s zum Beitrag!

4 Benefits of Using a Multilingual Chatbot to Personalize Customer Experiences

Chatbots in den unterschiedlichsten Sprachen sorgen dafür, dass Konsumenten einen direkten Support in ihrer präferierten Sprache erhalten. Du fragst dich, welcher Nutzen sich dahinter für dein Unternehmen verbirgt? Direkter und personalisierter Vertrieb verbessert die Loyalität deiner Kunden. Mit multilingualen Chatbots verhinderst du Sprachbarrieren, die Grund dafür sein können, dass ein Konsument nicht bei dir kauft. Vor allem für Unternehmen, die in mehreren Ländern tätig sind, ist ein Chatbot daher essenziell. Details dazu, was sich hinter dem multilingualen Chatbot verbirgt, wann sich eine Implementierung lohnt und welche Vorteile für dich und dein Unternehmen entstehen, findest du in diesem Lesetipp!

Hier geht’s zum Beitrag!

Instagram influencer marketing: what brands really need to know

Auf Social Media kommen Nutzer nicht mehr an ihnen vorbei: Die Rede ist von Influencern, die mit ihren Rabatt-Codes und Prozenten-Aktionen Produkte bewerben. Immer mehr Marken entscheiden sich, Influencer in ihre Social-Media-Strategie zu implementieren und kooperieren mit bekannten Accounts. Influencer sind nicht nur aufgrund ihrer teils riesigen Reichweite bei Unternehmen beliebt, sondern pflegen zu ihren Followern eine persönliche Verbindung, die ihnen einen großen Vertrauensvorschuss gewährt. Über diesen Vorschuss verfügt ohne Weiteres kaum ein Unternehmen. Was genau hinter dem Influencer-Marketing steckt und welche Vorteile Influencer für deine Marke bieten, liest du hier!

Hier geht’s zum Beitrag!

Autorin: Ariane Derr

Wenn dir dieser Artikel gefällt, dann teile ihn bitte!

1 Star2 Stars3 Stars4 Stars5 Stars (3 votes, average: 4,67 out of 5)
Loading...
Immer auf dem Laufenden bleiben?

Abonniere unseren Newsletter!

In unserem Newsletter halten wir dich auf dem Laufenden mit den spannendsten News, Trends und Best Practices aus der Online-Marketing-Welt!
Datenschutz(erforderlich)
Hidden

Aufgesang GmbH
Braunstraße 6A
30169 Hannover

uhr-symbol 0511 - 923 999 0
uhr-symbol kontakt@aufgesang.de

Vereinbare ein Gespräch mit unseren Expertinnen und Experten

Jetzt Kontakt aufnehmen!

In einer 30-minütigen kostenlosen Beratung sprechen wir gemeinsam über deine Ziele und zeigen dir deine ungenutzten Potenziale auf!
uhr-symbol Bürozeiten: 08:00 bis 17:00 Uhr
Hidden
Datenschutz
Datenschutz(erforderlich)
Hidden
Dieses Feld dient zur Validierung und sollte nicht verändert werden.

Pfeil und loslegen

Kontaktaufnahme

Termin-vereinbarung

Erstberatungs-gespräch

Individuelles Angebot

Entscheidung