• Tel.: 0511-9239990

Lesetipps 28/2021: Wahrheit oder Fake?

16.Juli 2021 - Lesetipps -

Die Wahrheit zu sagen ist nicht immer leicht – kein Wunder, dass viele Spielerinnen und Spieler bei Wahrheit oder Pflicht lieber auf die gefürchtete Pflichtaufgabe ausweichen. Auch im sonstigen Leben stehen wahre Informationen nicht immer im Fokus – das spiegeln nicht zuletzt die vermehrten Nachrichten über Fake News wider. Besonders durch die Sozialen Medien können die Meinungen von Nutzerinnen und Nutzern viel schneller verbreitet werden und Anklang finden. Facebook möchte nun mit einer neuen Funktion gegen Fake News ankämpfen und gleichzeitig das Gruppenklima verbessern. Admins und Eigentümer von Gruppen können erstmalig Experten bestimmen, die als solche weiterführend bei Posts und Kommentaren gekennzeichnet werden. Ob das Abzeichen eine Chance ist, Fake News aufzudecken und welche Gefahr ebenfalls davon ausgehen könnte, erfährst du in unseren Lesetipps.

Außerdem geht es um die ideale Strategie für deine Daten-PR sowie um sichere Offline-Programme im Kampf gegen Hacker. Viel Spaß!

Truth_KW28

Gegen Desinformation: Facebook-Gruppen dürfen „Experten“ zuweisen

Hate Speech, Fake News, Mobbing – die Plattformen Facebook und Instagram kämpfen schon länger für ehrliche Informationen und einen würdevollen Umgang zwischen den Nutzerinnen und Nutzern. Sind Experten die Lösung? Der Social-Media-Markführer Facebook verkündete Gruppenexperten einzuführen, um den Mitgliedern einer Gruppe ein ‚besseres Nutzer-Erlebnis‘ zu ermöglichen. Zukünftig sollen Gruppenadmins über die Berechtigung verfügen, Mitglieder einzuladen, sich als Experten mit einem speziellen Abzeichen kennzeichnen zu lassen. Wie Facebook helfen möchte Experten zu erkennen und eine Einschätzung ob diese Funktion gegen den Kampf von Fake News hilft, erfährst du in diesem Lesetipp. Lesen…

Daten-PR: So gelingt die ideale Strategie, um mit Daten erfolgreich Geschichten zu erzählen

In einer immer komplexer werdenden Welt lohnt es sich für ein Unternehmen in der PR-Arbeit mit Hilfe von erhobenen Daten eine bessere Orientierung zu geben. Daten-PR beschreibt den Einsatz von Daten in der Kommunikationsarbeit, wobei es sich bei den Daten um eine größere Menge ausgewerteter Informationen handelt. PR-Kampagnen gewinnen durch den realen Bezug der Daten an Glaubwürdigkeit und Relevanz. Aber was ist eine geeignete Strategie für eine erfolgreiche Kampagne? In diesem Lesetipp erfährst du, welche Basis der Daten-PR entscheidend ist und wie du strategisch arbeiten musst, um mit Daten erfolgreich Geschichten zu erzählen. Lesen…

Warum Nachhaltigkeit ein Pull-Faktor für die Mitarbeiter-Akquise ist

Wie kannst du qualifizierte und motivierte Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter gewinnen? Ein Firmenhandy gilt schon länger nicht mehr als Argument sich für einen bestimmten Arbeitgeber zu entscheiden. Viel wichtiger sind eine wertschätzende Unternehmensphilosophie und Vertrauen. Ein weiterer Pull-Faktor, ein Aspekt, der potenzielle neue Mitglieder anzieht, wird in Zukunft die Nachhaltigkeit eines Unternehmens darstellen. Eine Studie der Universität Konstanz besagt, dass 56% der Befragten später für eine nachhaltige Arbeitsstelle auf ein Zehntel des Gehalts verzichten würden. Warum diese Verschiebung der Relevanzen eine Chance für Unternehmen darstellt, erfährst du in unserem Lesetipp. Lesen…

Darum sind Offline-Programme (plötzlich) wieder sexy

Digitale Meetings, Speisekarten und Arzttermine – die Digitalisierung birgt viele Möglichkeiten, aber zieht auch Probleme mit sich. So häufen sich die Meldungen von Hackerangriffen auf Kliniken und Supermarktketten. Lukrative Lösegelder könnten die Angriffe auf die digitalen Schwachstellen in Cloud-basierten Systemen in Zukunft noch verstärken. Eine Lösung für Unternehmen kann die Rückkehr zu Offline-Systemen sein. Warum ein Blick in die Vergangenheit hilfreich sein kann und eine Firewall vielleicht die Lösung ist, liest du in diesem Lesetipp. Lesen…

Die beliebtesten WordPress-Themes und Templates

Bist du auf der Suche nach einem neuen Frontend für deine Website? Oder überlegst du, von einem kostenlosen auf ein kostenpflichtiges Theme zu wechseln? WordPress stellt dir kostenlose Themes und Templates für das Design deiner Website zur Verfügung. Neben der Auswahl der passenden Kategorie, sind Auswahlkriterien wie ein responsives Design und die Suchmaschinenoptimierung hilfreich, um das passende Design zu finden. In diesem Lesetipp erfährst du alle Vor- und Nachteile von kostenlosen sowie kostenpflichtigen WordPress-Themes und alle Informationen zu den jeweils drei beliebtesten Designs. Lesen…

Autorin: Merle Seegers

Wenn Dir dieser Artikel gefallen hat, dann teile ihn bitte!

(No Ratings Yet)

Ein Beitrag von Aufgesang-Team



Wissenswertes

Branchen

  • Digitale Wirtschaft
  • Investitionsgüter
  • IT
  • Mode
  • Lebensmittel
  • Lifestyle
  • Startups

Leistungen

Rechtliches