• Tel.: 0511-9239990

Lesetipps 25/2018: Kennzahlen, Cola und das Smartphone vor dem Fernseher

22.Juni 2018 - Lesetipps -

„Wenn es keine Story hat, kann es weg!“ „Das Original. Original serviert.“ „Nicht ohne mein Smartphone.“ So viele Aussagen und so viele spannende Themen: Freut euch auf unsere Lesetipps und erfahrt heute alles rund um Storytelling, Fernsehnutzung und KPIs eurer Ads.

2018-06-22_Lesetipps

Erfolgreiches Storytelling im B2B und in der produzierenden Industrie

„Wenn es keine Story hat, kann es weg!“ So erklärt Dr. Kerstin Hoffmann das Prinzip der Content-Erstellung. Auch im B2B-Bereich und in der produzierenden Industrie – einer Branche mit vermeintlich trockenen Themen voller Sachentscheidungen und technischen Details – hat Storytelling seine Bedeutung. Das Prinzip des Geschichtenerzählens sorgt dafür, dass Inhalte Aufmerksamkeit erzielen, Reichweite erzeugen und die Beziehung zwischen Kommunikator und Zielgruppe sich aufbaut und festigt. Dr. Kerstin Hoffmann erklärt anhand von vier Schritten, wie erfolgreiches Storytelling funktioniert. Lesen…

Warum Kennzahlen nicht alles sind

Wen wählt ihr als Zielgruppe aus? Die Stammkunden? Die Unentschlossenen? Oder die, die eh niemals kaufen? Aus guten Gründen fokussiert ihr euch auf die Unentschlossenen. Generell sollten auch eure Ads Neukunden locken und konvertieren. Wer allerdings nur auf seine Kennzahlen schaut, der hat ein Problem: Unternehmen geben Unsummen von Werbemitteln für Google-Anzeigen aus. Die KPIs zeigen jedoch nicht, wer wirklich auf eure Anzeigen klickt. Warum Kennzahlen nicht alles sind, zeigt euch dieser Lesetipp. Lesen…

Coke erzählt Gastronomen-Stories

Zu einem schicken Essen wird bitte auch aus einem Glas getrunken. Coca-Cola inszeniert nun seine traditionelle 0,2-Liter-Flasche als angemessene Servier-Möglichkeit für die Gastronomie. Unter dem Claim „Das Original. Original serviert.“ pusht Coca-Cola die kleine Glasflasche auf allen Werbe-Kanälen und animiert Gastronomen dazu, verstärkt die Coke-Original-Flaschen in ihre Getränkekarte aufzunehmen. Die ganze Kampagne seht ihr hier: Anschauen…

Nicht ohne mein Smartphone

Wer heute überhaupt noch fernsieht, der hält garantiert sein Smartphone in den Händen. Verspürt ihr auch den Drang, euch gleichzeitig bespielen zu lassen und selbst am Smartphone zu spielen? Doch wie viel Aufmerksamkeit schenken Zuschauer dabei überhaupt noch dem Fernsehen? Und was genau macht das Smartphone so attraktiv beim Fernsehen? Das hat eine Studie von United Internet Media untersucht. Lesen…

Wie die TV-Sender wieder mehr junge Zuschauer gewinnen wollen

Passend zum vorherigen Lesetipp geht es auch hier um Fernseh-Konsum. Schaut die Generation Z kein lineares Fernsehen mehr? Nein, sagen die TV-Konzerne: Die TV-Nutzung in der Zielgruppe der 14- bis 20-Jährigen ist relativ stabil. Durch mehr Flexibilität – zeitlich und räumlich – versuchen die TV-Sender, wieder mehr junge Zuschauer für sich zu gewinnen. Lesen…

How to Optimize Your Instagram Profile for Business

Ihr möchtet mithilfe eures Instagram-Profils einen stärkeren ersten Eindruck hinterlassen? Ja, das wollen wir! Dieser Artikel gibt euch hilfreiche Tipps, wie ihr euer geschäftliches Instagram-Profil aufbauen und optimieren könnt. Vom Profilfoto, über Keywords bis hin zu Call-to-Actions: Hier findet ihr Anregung! Lesen…

 

Autorin: Franziska Zahn

Wenn Dir dieser Artikel gefallen hat, dann teile ihn bitte!

(No Ratings Yet)

Ein Beitrag von Aufgesang-Team



Wissenswertes

Branchen

  • Digitale Wirtschaft
  • Investitionsgüter
  • IT
  • Mode
  • Lebensmittel
  • Lifestyle
  • Startups

Leistungen

Rechtliches

Privacy Preference Center

Necessary

Advertising

Analytics

Other