• Tel.: 0511-9239990

Lesetipps 21/2019: Wie ihr eure Mitarbeiter zu Corporate Influencern macht

24.Mai 2019 - Lesetipps -

Wenn euer Engagement auf Social Media noch nicht durch die Decke geht, lohnt es sich gegebenenfalls einen Corporate Influencer einzusetzen. Der oder die Auserkorene muss jedoch mit Bedacht gewählt sein, um wirklich Reichweite zu erzielen. Wie ihr die richtige Person findet, erfahrt ihr in den Lesetipps der Woche. Außerdem geht es um Brand-Monitoring, Messenger-Marketing für KMUs und das Einjährige der DSGVO. Viel Spaß!

2019-05-24_Lesetipps_bearbeitet

 

Der ultimative Brand Monitoring & Social Media Listening Guide

Dass es hilfreich ist, Konversationen über euer Unternehmen in Social Media zuzuhören, versteht sich von selbst. In diesem Fall ist Zuhören aber nicht gleich Zuhören. Es gibt verschiedene Methoden, unter anderem Brand-Monitoring, Social Listening oder Social-Media-Analytics. Welche sie sich unterscheiden und wie ihr sie am besten einsetzt, verrät der Beitrag. Lesen…

 

Wie KMUs von Messenger Marketing profitieren

Messenger-Marketing ist nicht nur etwas für die Big Players – auch als kleines oder mittleres Unternehmen könnt ihr das Instrument effektiv nutzen. Dies birgt viele Chancen, da jeder zweite Deutsche mehrmals am Tag einen Messenger nutzt. Wie ihr eure Kunden mit Messenger-Marketing einfach und schnell informieren könnt, erfahrt ihr in diesem Lesetipp. Lesen…

 

Wie Corporate Influencer wirken – und wie nicht

Es müssen nicht immer die Praktikanten sein – es lohnt sich auch, erfahrene Mitarbeiter auf Social Media für euch posten zu lassen. Vor allem in Form von Corporate Influencern kann das für euer Unternehmen lukrativ sein. Die Mischung aus persönlichen Posts und branchenrelevantem Content wirkt authentisch und sorgt für höhere Akzeptanz bei potenziellen Kunden. Im Lesetipp wird erklärt, wie ihr euren perfekten Corporate Influencer findet. Lesen…

 

Wie über Marketing Attribution die Werbewirkung steigt

Aufgrund der steigenden Anzahl an möglichen Portalen und Plattformen beziehungsweise Touchpoints wird die Customer Journey immer komplexer. Um nachzuvollziehen, wie sich die Journey für einzelne User gestaltet, hilft das Messen der Media-Kanäle. Wie euch das Messen und Bewerten gelingt, erfahrt ihr im Beitrag. Lesen…

 

Trotz DSGVO-Chaos: User teilen gerne ihre Daten, wenn sie verstehen, was damit passiert

Die DSGVO feiert morgen ihren ersten Geburtstag. Die Ergebnisse sind ernüchternd: Die gehoffte Transparenz hat die Verordnung bislang noch nicht gebracht und jeder dritte Deutsche weiß noch nicht mal, was die DSGVO ist. Wie Unternehmen aus Transparenz doch noch Wettbewerbsvorteile ziehen können, findet ihr im Lesetipp heraus. Lesen…

 

Autorin: Jacqueline Ritzer

Wenn Dir dieser Artikel gefallen hat, dann teile ihn bitte!

(No Ratings Yet)

Ein Beitrag von Aufgesang-Team



Wissenswertes

Branchen

  • Digitale Wirtschaft
  • Investitionsgüter
  • IT
  • Mode
  • Lebensmittel
  • Lifestyle
  • Startups

Leistungen

Rechtliches