• Tel.: 0511-9239990

Lesetipps 13/2020: Grüße aus dem Homeoffice!

27.März 2020 - Lesetipps -

Auch in dieser Woche beschäftigt das Thema Corona viele Menschen – privat und auch beruflich. Einschränkungen, Anpassungen, aber auch neue Möglichkeiten begleiten uns tagtäglich. In unseren Lesetipps haben wir deshalb hilfreiche Artikel für eure Webinar-Strategie, Arbeit im Homeoffice und Marketing-Tipps für euch.

Außerdem gibt es diese Woche Neues aus dem Hause Facebook: eine neue Discover-Funktion sorgt bei Instagram für Aufsehen und mit Cross-Channel-Kampagnen sprecht ihr genau die richtigen Bedarfsgruppen an.Wir wünschen viel Spaß beim Lesen und bleibt gesund!

2020-03-27_Lesetipps_bearbeitet_Homeoffice

Die Webinar-Strategie für Unternehmen – Ein Leitfaden mit Checkliste

Webinare werden immer beliebter. Kein Wunder, sind sie doch mit viel weniger Aufwand für den Teilnehmer verbunden als klassische Seminare – und gerade in der jetzigen Zeit eine tolle Alternative! Doch vor dem ersten eigenen Webinar stellen sich viele Fragen: Welche Software eignet sich? Welche Ziele möchte ich erreichen? Wie plane ich meine Inhalte? Ausführliche Antworten auf diese und weitere Fragen sowie eine hilfreiche Checkliste findet ihr hier: Lesen…

5 Tipps für einen stressfreien Start in euren Homeoffice-Tag

Covid-19 wirkt sich momentan stark auf unseren Arbeitsalltag aus. Sehr viele von euch – und auch uns – arbeiten nun im Homeoffice. Was im ersten Moment nach freier Zeitgestaltung und gemütlichen Morgen im Bett klingen mag, kann aber auf die Dauer eure Produktivität verringern. Damit das nicht passiert, lernt ihr in unserem Lesetipp fünf Tipps für eine entspannte Zeit im Homeoffice kennen. Lesen…

Google My Business erlaubt jetzt Namenszusätze wie „Lieferservice“

Eigentlich heißt es in den Richtlinien von Google My Business: „Es ist nicht erlaubt, dem Namen eines Unternehmens unnötige Informationen hinzuzufügen“. Um Unternehmen in der aktuellen Corona-Krise zu helfen, erlaubt der Google-Dienst nun aber Namenszusätze! Ein Wehrmutstropfen dürfte allerdings sein, dass sich die Lockerung der Richtlinien vermutlich nur auf eine bestimmte Zeit begrenzt. Lest bei t3n mehr zum Thema. Lesen…

Facebook & LinkedIn: Wie durch LinkedIn Ads qualitative B2B-Zielgruppen in Facebook aufgebaut werden können

Auf Facebook sind eure Möglichkeiten als Werbetreibende bestimmte Berufsgruppen anzusprechen begrenzt. Da sich die meisten Personen in dem sozialen Netzwerk privat aufhalten, sind die Informationen oft gar nicht vorhanden oder sogar falsch. Durch eine Cross-Channel-Kampagne baut ihr in LinkedIn diese Zielgruppen auf und wendet sie anschließend in Facebook an. In der Schritt-für-Schritt-Anleitung erfahrt ihr, wie das funktioniert. Lesen…

Test bei Instagram: Neue Discover-Funktion könnte Reichweite bedeutend erhöhen

Wenn Instagram-User neue Accounts entdecken und bestimmten Profilen folgen wollen, geht das über die Funktion „Entdecke Personen“ oder im Profil per Klick auf den „Abonniert“-Button. So werden allerdings nur Accounts und Personen gefunden, die Nutzer kennen oder nach denen sie aktiv suchen. Die neue Discover-Funktion promotet jedoch gezielt Creator- und Markenprofile. Wie auch ihr davon profitieren könnt, erfahrt ihr in unserem Lesetipp. Lesen…

Marketing in Times of Uncertainty: Tips From Top Marketing Pros

Die aktuelle Situation ist vor allem für kleine und mittelständische Unternehmen nicht einfach. Klassisches Marketing ist in der Krise nicht so effizient wie in wirtschaftlich rosigen Zeiten. Daher gilt es, Marketing-Strategien anzupassen und auch in schwierigen Zeiten kluge Entscheidungen zu treffen. Der Social Media Examiner hat mit gleich 24 internationalen Marketing-Experten gesprochen – erfahrt, was sie euch in der Krise empfehlen. Lesen…

Wenn Dir dieser Artikel gefallen hat, dann teile ihn bitte!

(No Ratings Yet)

Ein Beitrag von Aufgesang-Team



Wissenswertes

Branchen

  • Digitale Wirtschaft
  • Investitionsgüter
  • IT
  • Mode
  • Lebensmittel
  • Lifestyle
  • Startups

Leistungen

Rechtliches