• Tel.: 0511-9239990

FHM setzt voll auf Facebook

23.Juli 2010 - Social Media -

Interessant: Als wohl erstes Magazin auf dem deutschen Markt hat die FHM ihre Website aufgegeben und ist nur noch auf der eigenen Facebook-Seite aktiv. Die Kommunikation mit den mehr als 20.000 Fans läuft offensichtlich so gut und erfolgreich, dass die eigene Website zuletzt nicht mehr effizient war.

Die Bedeutung der Social Communities wird an diesem Beispiel mehr als deutlich. Ob sich in Zukunft auch andere Unternehmen zu diesem Schritt entschließen, werden wir aufmerksam verfolgen.

Wenn Dir dieser Artikel gefallen hat, dann teile ihn bitte!

(No Ratings Yet)

Ein Beitrag von PR-Beraterin

Das könnte Sie auch interessieren

Wissenswertes

Branchen

  • Digitale Wirtschaft
  • Investitionsgüter
  • IT
  • Mode
  • Lebensmittel
  • Lifestyle
  • Startups

Leistungen

Rechtliches