• Tel.: 0511-9239990

Buchrezension: „Pressemitteilungen schreiben“ von Viola Falkenberg

29.Juni 2015 - Rezensionen -


Die Anforderungen an eine gute Pressemitteilung sind im heutigen Medienalltag enorm hoch. Die Leser wollen sowohl umfassend informiert als auch gut unterhalten werden. Keine leichte Aufgabe für die Verfasser von Pressetexten, den ständigen Spagat zu schaffen und alle Beteiligten zufrieden zu stellen. Die Erwartungen der Auftraggeber müssen erfüllt werden, der Schreibstil darf nicht zu ausgefallen oder hochtrabend sein, der Text muss für die Zielgruppe optimal aufbereitet und verständlich formuliert sein. Kein Wunder, dass es unter diesen Voraussetzungen bei den Pressesprechern und PR-Beratern zu Schreibblockaden und mitunter auch Lustlosigkeit kommt. Wie man dem entgegenwirken kann, beschreibt Viola Falkenberg sehr anschaulich in ihrem Buch „Pressemitteilungen schreiben“.

Von der Einführung bis zum professionellen Pressetext

In den ersten drei Kapiteln gibt Viola Falkenberg wertvolle und vor allem nützliche Tipps und Hinweise zu einer effektiven (zeitsparenden) Planung der Pressearbeit, die sie mit vielen hilfreichen (Praxis-)Beispielen untermalt. Auch die Gesetzeslagen, etwa in Bezug auf Schleichwerbung oder Irreführung, erörtert sie ebenso wie nützliche Hinweise zur Ursache und Bekämpfung von Schreibblockaden. Wichtige Informationen zur Form von Pressemitteilungen wie von Bildunterzeilen, Terminankündigungen und Länge einer Pressemitteilung werden in Kapitel drei thematisiert.

Nach dieser ausführlichen Einführung kommt Falkenberg in Kapitel vier auf das eigentliche Kernthema zu sprechen. In zehn logisch aufeinander aufbauenden Schritten – von der Recherche bis hin zur anschließenden Analyse des veröffentlichten Pressetextes – führt sie den Leser Stück für Stück an die Herangehensweise zum Verfassen einer erfolgreichen Pressemitteilung. Hat dieser diese zehn detailliert beschriebenen Schritte verinnerlicht, hat der Leser die Möglichkeit, in Kapitel sieben das Gelernte in diversen Übungen praktisch zu erproben. Zu jeder Übung finden sich in Kapitel acht die dazugehörigen Lösungsvorschläge der Autorin.

Fazit

Viola Falkenberg bietet auch Nicht-PRlern mit ihrem Buch die Möglichkeit, sich schrittweise in das Verfassen von Pressetexten einzuarbeiten und darüber hinaus wertvolles Basiswissen der Pressearbeit zu erhalten. Aber auch für erfahrene PR-Mitarbeiter ist das Buch eine willkommene Stütze. So kann das vorhandene Wissen nach Belieben aufgefrischt oder erweitert werden. Der Praxisbezug, die verständliche Formulierungsweise und die nachstehenden Übungen machen „Pressemitteilungen schreiben“ zu einem gelungenen und empfehlenswerten Buch.

Details zum Buch

Viola Falkenberg: Pressemitteilungen schreiben.
Erschienen im Frankfurter Allgemeine Buch aus dem Jahr 2014, 268 Seiten, Preis 24,90€.
ISBN: 978-3-95601-021-7

Verlosung: Mitmachen und gewinnen!

Auf unserer Facebook-Seite verlosen wir ein Exemplar dieses spannenden Buches. Zur Teilnahme an der Verlosung genügt ein kurzer Kommentar unter dem Posting – das Los entscheidet!

Autorin: Britta Oppermann

Wenn Dir dieser Artikel gefallen hat, dann teile ihn bitte!

(No Ratings Yet)

Ein Beitrag von



Wissenswertes

Branchen

  • Digitale Wirtschaft
  • Investitionsgüter
  • IT
  • Mode
  • Lebensmittel
  • Lifestyle
  • Startups

Leistungen

Rechtliches