• Tel.: 0511-9239990

Man sieht sich immer zweimal im Leben – Mein Praktikum bei Aufgesang

26.September 2017 - Agentur intern -

Die Zeit ist nur so dahingeflogen – Gerade noch hat Pia ihr Praktikum als PR-Praktikantin begonnen, schon neigt sich die Zeit wieder dem Ende zu. Ab November ruft ein von ihr langersehntes Volontariat und sie verlässt das Aufgesang-Team. Im Interview erzählt sie euch mehr über ihre Aufgaben, Erfahrungen und Eindrücke während des Praktikums.Pia

Wie war dein erster Tag?

Mit ein wenig Aufregung im Bauch wurde ich von Jessica an der Straßenbahn abgefangen und freudig begrüßt. Dies gab mir direkt ein positives Gefühl, das sich durch den Blumenstrauß und die Begrüßungsschokolade an meinem Schreibtisch noch mehr verstärkte. Als dann Nicola begann mir alles zu erklären, fühlte ich mich sofort gut betreut. Danke dafür!

Was war deine größte Herausforderung?

Das viele Sitzen machte mir anfangs echt Probleme. Außerdem fiel es mir zu Beginn etwas schwer, vom sachlichen Schreiben (wie in der Uni) in die typische Marketingsprache zu switchen. Aber auch hier macht Übung den Meister.

Was war dein persönliches Highlight?

Aus menschlicher Sicht fand ich es besonders gut, wie stark in der Agentur das Teamdenken ausgeprägt ist. Jeder hilft hier jedem und jeder zeigt Verständnis.

Wie sieht ein typischer Tag bei Aufgesang aus?

Den typischen Tag gibt es hier nicht – zum Glück!

Was hat dir im Praktikum am besten gefallen?

Am besten gefallen haben mir die gesamte Arbeitseinstellung, das Team an sich und die Rahmenbedingungen. Von Anfang an sind wir Praktikanten Teil des Ganzen und lernen extrem viel dazu. Ich hatte beispielsweise auch die Möglichkeit in den Online-Marketing-Bereich zu schauen und mich auch hier auszuprobieren. Des Weiteren konnte ich insgesamt meinen Horizont und Wissensstand im Bereich des digitalen Marketings erweitern.

Hast du einen Tipp für die zukünftigen Praktikanten?

Geht offen auf die Menschen zu und bleibt stets neugierig!

Wie geht es für dich weiter?

Ich habe mein Studium der Politikwissenschaften beendet und werde nun ein Volontariat im Bereich Presse-und Öffentlichkeitsarbeit in der Unternehmenskommunikation eines Konzerns beginnen.

Hast du noch etwas zu sagen?

Vielen Dank für die schöne Zeit und die Einblicke! Ich hoffe wir sehen uns wieder!

Wenn Dir dieser Artikel gefallen hat, dann teile ihn bitte!

(3 votes, average: 4,33 out of 5)

Ein Beitrag von Aufgesang-Team



Wissenswertes

Branchen

  • Digitale Wirtschaft
  • Investitionsgüter
  • IT
  • Mode
  • Lebensmittel
  • Lifestyle
  • Startups

Leistungen

Rechtliches